Unterricht mit Baby

Klein-Onno soll Gefühl wecken. Damit Schüler Aggressionen abbauen und Achtsamkeit lernen, werden sie jetzt in einem Bremer Pilotprojekt von Babys „unterrichtet“. Sinnvoll? Onno ist erst einige Monate alt, hat aber schon einen Job. Einmal im Monat fährt ihn seine Mama für eine...
weiter lesen →

Hilfe in Krisensituationen

Oberschule veranstaltet Fachtag zu psychischen Erkrankungen Blumenthal.   Psychische Erkrankungen nehmen zu. In der Familie, im Bekanntenkreis sowie in Schulen und im Arbeitsumfeld finden sich immer häufiger Menschen mit psychischen Problemen. Sie benötigen Hilfe un...
weiter lesen →

Schulen überzeugen Wettbewerbsjury

Bremen (xkw). Drei Schulen aus Bremen beginnen im Herbst mit interkulturellen und interreligiösen Projekten beim Wettbewerb “Trialog der Kulturen“ der Herbert Quandt-Stiftung. Sie haben die Jury mit ihren Ideen für interreligiöse und interkulturelle Projekte überzeugt. Bundesweit...
weiter lesen →

Schülermesse eröffnet Perspektiven

Nur 40 Prozent der Schulabsolventen finden einen Ausbildungsplatz Am Freitag fand in der Mensa der Oberschule Lehmhorster Straße die Berufsorientierungsbörse „Wirtschaft geht zur Schule“ mit namenhaften Ausbildungsbetrieben aus Bremen und dem Umland sowie Vertretern der Innungen...
weiter lesen →